• Reggie Rad
  • Nathan
  • Rasberry

Juni 2017

Profitieren Sie jetzt von unserem Sommerangebot - dem DG Summer Splash! 

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Sie ab sofort die Möglichkeit haben, das bekannte, weltweit stark genutzte Euterpflegeprodukt Udder Comfort über uns zu beziehen!
Außerdem stellen wir Ihnen hiermit unser "Summer Splash" vor: Mit dieser Sonderaktion bieten wir Ihnen auf ausgewählte Bullen bis zu 40% Naturalrabatt! Die genauen Details unseres Angebotes finden Sie hier zum Download.
Hier einige Highlights zu den Bullen aus dem Angebot:
  • Nathan: Unser beliebter Silver-Sohn mit 140 RZE, 134 Fundament und 134 Euter.
  • Matrix: Sehr kompletter und früher Jedi-Sohn aus der Sully Shottle May-Familie. Sein Pedigree ist fei von Goldwyn-, Balisto- und Mogul-Blut.
  • Millennium: Seine ersten abgekalbten Töchter sorgen für Begeisterung im Stall und im Schauring.
  • Rad: Outcrosspedigree * leichte Geburten * guter Befruchter * sehr vitale Kälber.
Unter allen Bestellungen verlosen wir die weiße Lotion (300ml) von Udder Comfort!
Unser Angebot läuft ab sofort bis zum 31. August 2017 und gilt ab einer Bestellung von 40 Portionen.
Das Angebot zum Download:   Summer Splash 2017
Zuchtwerte zum Download:     TPI 04/2017    RZG 04/2017
Für Fragen zum Angebot, zu unseren Bullen und sonstigen Informationen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung (zum Kontakt).

 

 

April 2017

Highlights der April 2017 - Zuchtwertschätzung   

Zuchtwerte zum Download:     TPI 04/2017    RZG 04/2017
Wie in jedem Jahr erfolgte bei der April-Zuchtwertschätzung die Basisanpassung der Zuchtwerte. Dabei verlor jeder Bulle im
Durchschnitt 2,9 Punkte RZG und sogar 3,2 Punkte RZE. Gleichzeitig wurden mehrere Änderungen (durch geänderte Gewichtung der einzelnen linearen Merkmale) im Bereich Exterieur eingeführt. Hierdurch können sich zum Teil deutliche Abweichungen im Vergleich zu den Dezember-Zuchtwerten ergeben (im Durchschnitt 5-6 Punkte RZG).
Mit dieser Zuchtwertschätzung geben wir die Erweiterung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit den Global Network Genetics-Partnern (kurz GNG) bekannt. Neben den Ihnen schon bekannten Bullen Rad und Reggie wird dieses Angebot u.a. mit den Bullen Anthem, Nathan und Matrix erweitert. Global Network Genetics ist eine Zusammenarbeit zwischen nordamerikanischen- und
europäischen Züchtern und Zuchtorganisationen.
Bei der Selektion der Bullen für GNG wird viel Wert auf Kuhfamilie und Abstammung gelegt. Dabei wird nach dem Prinzip gehandelt, dass gute und bewährte Mütter auch in der heutigen Rinderzucht immer noch einen entscheidenden Unterschied machen können. Auf den letzten Punkt Zuchtfortschritt wird hier weniger Aufmerksamkeit gelegt als auf die Kuhfamilie und die Abstammung. Zudem
werden wir auch weiterhin unsere Selektion aus dem TAG by ST-Programm anbieten.

Neue Bullen
Leaninghouse Jedi Matrix: Mit Matrix kommt ein früher JediSohn ins Angebot aus der BlondinButz Jacey Mistress, eine für mehrere Zuchtprogramme gerne genutzte Bullenmutter. Vor ihr finden wir eine VG-85 Numero Uno, davor die weltberühmte Planet Manitoba VG-85. Matrix stammt damit aus der SullyShottle May EX-90 DOM-Familie (Foto) und weist 12 Generationen VG oder EX bewertete Mütter in seiner Abstammung auf.
Matrix hat ein sehr komplettes Profil, das sich durch hohe Leistung, gute Euter, längere Striche und sehr gute Fitnessmerkmale auszeichnet. Von Matrix werden normale Geburten erwartet.

Cal-Roy-Al Silver Nathan: Mit Nathan wird ein Silver-Sohn mit sehr attraktiver Abstammung verfügbar. Mit den Bullen Baxter, Outside, Formation, Durham und Emory strotzt Nathan so von Kuhmachern in seinem Pedigree. Seine Kuhfamilie, Hol-Star Teary Durham EX-90, ist zurzeit eine der
neuen aufsteigenden Stars in der nordamerikanischen Holsteinszene. Nathan vererbt ein sehr komplettes Extererieurprofil, bei guter Leistung und neutralen Inhaltsstoffen.

Ri-Val-Re Spring Anthem: Anthem ist ein Spring-Sohn aus der weltbekannten Ms Atlees Goldwin Ariel EX-92-Linie. Seine Mutter ist eine VG86-2Yr-USA Tochter des Bullen Epic. Anthem vererbt ein sehr komplettes Profil mit hoher Leistung, positiven Inhaltsstoffen, starkem Exterieur und guten
Fitnessmerkmalen. Er lässt zudem normal gelagerte, breite Becken erwarten bei einer willkommenen Portion Stärke. Anthem wird nicht für den Gebrauch auf Rinder empfohlen. Kappa Kasein BB und A2/A2.

Die beliebten genomischen Bullen Comingo, Lightning, Rad und auch Reggie sorgen mit ihren Kälbern für sehr zufriedene Besitzer, wobei die Uniformität und die leichten Geburten der Rad-Kälber besonders herausstechen. All diese Bullen hatten
trotz aller Änderungen eine eher ruhige Zuchtwertschätzung. 

Foto: Ms Chassity Snowman Clea-ET EX-90 (Mutter von Comingo)

Bewährte Bullen
In den USA bekam der Bulle Rubicon seine ersten abgekalbten Töchter in seinen Zuchtwert. Er konnte dabei sowohl sein hohes GTPI Niveau (2650 GTPI) und seinen hohen RZG (150 RZG) bestätigen. Er ist nach wie vor nur in SexedUltra4M verfügbar.
In Kanada sorgen die ersten abgekalbten Millennium-Töchter für Begeisterung. Die ersten Töchter sind schon unter 2 Jahre alt mit VG bewertet worden und vor kurzem gewann seine Tochter Pierstein Millennium Eleanor den „Bestes Euter“-Titel bei den jungen Färsen auf der Québec Spring Show.

Die neuen Bullen Matrix, Nathan, Anthem, etc. werden voraussichtlich ab Mitte Mai 2017 verfügbar sein.

Für Fragen zu unseren Bullen und sonstigen Informationen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung (zum Kontakt).

Dezember 2016

Highlights der Dezember 2016 Zuchtwertschätzung   

Zuchtwerte zum Download:     TPI 12/2016    RZG 12/2016

Die Dezember Zuchtwertschätzung ist für DG DairyGen / TAG Europe erneut stabil verlaufen. Viele unsere Bullen, ob geprüft oder genomisch, konnten ihren Werte gut bestätigen.

Mit nun über 700 Töchtern in seinem Zuchtwerte konnte Seagull-Bay Sargeant seinen Status als Ausnahme-Leistungsvererber erneut beweisen. Seine Töchter sind starke, mittelrahmige Kühe mit flach gelagerten Becken, die eine überdurchschnittliche Breite aufzeigen.
Die Qualitätseuter (jetzt 126 Euter) sind vorne fest aufgehängt und hinten sehr breit und hoch. Die Striche stehen sehr schön unter den Vierteln und machen Sargeant-Töchter sehr gut geeignet für AMS-Systeme.
Auch Deligent und Spiderman (aAa 462) zeigen sehr stabile Werte.
Die beliebten genomischen Bullen wie Missouri, Dagon, Rad, Reggie, Lightning und auch Comingo zeigen alle ebenfalls äußerst stabile Werte.


Sowohl Mr. Mega-Star (Mega Sire * Doorman * Dorcy) als auch 1st Grade konnten ihre Werte gegenüber August bestätigen. Mit 2680 GTPI und +2.50 PTAT, +1400kg Milch, neutralen Inhaltsstoffen, 138 RZE und 138 Euter ist Mega-Star wohl Mega-Sire komplettester Sohn.
Exterieurvererber 1st Grade lässt mit 150 RZE und 154 Euter wenig Wünsche offen. Sowohl Mega-Star als auch 1st Grade sind nur in Sexed Ultra4mio-Qualität verfügbar.

Neue Bullen
*Tramilda Miss Solo (Missouri * Headliner): Solo ist ein Missouri-Sohn aus der bekannten Ruby Jen-Familie. Mit 161 RZG ist gehört er zu Missouri´s höchsten Söhnen für RZG. Solo zeigt sehr starke Leistungsdaten mit starkem 135 RZE (121 Fundament, 130 Euter). Solo wird sowohl konventionell als auch in SexedUltra4Mio erhältlich sein.
*Stantons Joplin (Missouri * McCutchen): Mit Joplin kommt ein weiterer Missouri-Sohn aus einer tiefen Kuhfamilie, nämlich der Lead-Mae Familie, in den Einsatz. Mit 147 RZE, 148 Euter und 125 für Fundament überzeugt er mit ausgezeichneten Exterieurwerten. Joplin wird nur gesexed als SexedUltra4Mio verfügbar sein.
*Hondo (Montross * Numero Uno). Hondo ist ein Montross-Sohn aus derselben Familie wie auch Missouri. Hondo lässt sich am besten beschreiben als echter Allrounder. Er zeigt gute Leistungswerte, ordentliche Inhaltsstoffe und starke Fitness-Eigenschaften. Hondo ist für Rinderbesamungen geeignet und hat den immer selteneren aAa 561. Hondo wird sowohl konventionell als auch gesexed als SexedUltra4Mio verfügbar sein.
Die neuen Bullen Solo, Joplin, Dollar, Hondo und auch Jordy-Red werden voraussichtlich ab Ende Januar 2017 verfügbar sein.

Zum Abschluss noch eine kurze Anmerkung zu einer Änderung in den Zuchtwerten: Ab dieser Zuchtwertschätzung wird der bekannte Wert „Body Composite“ (BC), also der US-Wert für Körper, nun als „Body Size Composite“ (BSC) ausgewiesen. Mit diesem Wert soll eine Maßeinheit für die Effizienz in der Futterverwertung eingeführt werden. Positive Werte deuten auf schwerere Tiere, negative Werte auf leichtere Tiere hin.


Für Fragen zu unseren Bullen und sonstigen Informationen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen auf diesem Weg ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes, glückliches und züchterisch erfolgreiches Jahr 2017!

 

 

 

September 2016

Unser aktueller Katalog ist online!

Den aktuellen Bullenkatalog von DG DairyGen / TAG Europe mit den aktuellen August-Zuchtwerten lesen Sie hier:

Die englische Ausgabe finden Sie hier:

Gerne schicken wir Ihnen den Katalog auch nach Hause. Die Katalogbestellung können Sie hier unter Angabe Ihres Namens und Ihrer vollständigen Adresse erledigen.

August 2016

Highlights der August 2016 Zuchtwertschätzung   

Zuchtwerte zum Download:     TPI 08/2016    RZG 08/2016

Die August Zuchtwertschätzung ist für die DG DairyGen / TAG Europe-Vererber ruhig verlaufen. Viele unserer Bullen, ob geprüft oder genomisch, konnten ihre Werte gut bestätigen. Erfreulich ist die deutliche Erweiterung des Angebots mit interessanten neuen Bullen wie 1st Grade, Mega-Star, 1st Choice und auch Kingboy Tubb.
Nachkommen-geprüfte Bullen
Bei den geprüften Vererbern konnte der Leistungsvererber Seagull-Bay Sargeant seine Milchmenge weiter steigern. Speziell unter Einfluss seiner Zweitkalbstöchter in Kanada stieg Sargeant´s Milchzuchtwert auf fast 2.400 kg an. Sein Euterzuchtwert konnte er mittlerweile auf 125 verbessern, wobei die Striche optimal platziert sind. Sargeant ist nach wie vor eine interessante Wahl zur Verbesserung der Milchmenge und den Fitnessmerkmalen. Er ist für Rinderbesamungen geeignet.


Foto: Lactomont Nikita Sargeant VG-86 2yr

Auch die Bullen Spiderman, Deligent und Ransom konnten, teilweise mit deutlich mehr Töchtern, ihre Zuchtwerte gut bestätigen.

Genomische Vererber
Die beliebten genomischen Bullen wie Missouri, Millennium, Dagon und Comingo zeigen alle sehr stabile Werte.
Auch die Vollbrüder Rad und Reggie konnten ihre Werte gut bestätigen. Beide Bullen weisen eine gute Leistung, Inhaltsstoffe, gutes Exterieur und gute Fitnessmerkmale auf. Sie lassen eine optimale Strichlänge und Strichplatzierung erwarten. Des Weiteren haben sie Beta Casein A2/A2. Rad und Reggie bieten eine Outcross-Option speziell für Robust-Blut (Headliner, Supersire, etc.) sowie Mogul- und Mc Cutchen-Blut.


Foto: Golden Rose Rasberry EX-91 (Mutter von Rad & Reggie)

Neue Bullen
* Mr. Mega-Star (Megasire * Doorman * Dorcy): Mega-Star ist ein sehr vielversprechender Megasire-Sohn. Mit 2691 GTPI und +2.57 PTAT gehört er zu den komplettesten, verfügbaren Megasire-Söhnen. Nach GMACE weist er 140 RZE, 139 Euter und 121 Fundament auf. Er ist ein ordentlicher Leistungsvererber mit neutralen Inhaltsstoffen. Mega-Star ist nur gesext (Sexed-Ultra) verfügbar.
* 1st Grade (1stClass * McCutchen * Superstion): Mit 1st Grade haben wir einen der stärksten Söhne von Alta1stClass für Exterieur verfügbar. Er stammt aus der bekannten Kuhfamilie von Brigeen Outside Gigi EX-90 und ist damit ein Halbbruder von 1st Choice (1stClass * Headliner, 140 RZE). Mit +3.41 PTAT, +19 Conf. und sagenhaften 151 RZE lässt er wenige Wünsche offen. 1st Grade ist nur in Sexed Ultra Qualität verfügbar
Auch die neuen Bullen Kingboy Tubb (2672 GTPI, +2.70PTAT), Stantons Cadillac (2574 GTPI, +2.75 PTAT) und der Doorman-Sohn Bentley (2460 GTPI, +3.10PTAT) können allen ein sehr ausgewogenes Profil nachweisen. Insgesamt können 7 Bullen aus unserem Angebot einen RZE zwischen 140 und 151 nachweisen.
Die Bullen Mega-Star, 1st Grade und Kingboy Tubb und Cadillac sind voraussichtlich ab Ende September verfügbar.
Für Fragen zu unseren Bullen und sonstigen Informationen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Oscar Rots

Ihr TAG Europe Team